Joe's Club Masters

JCM 2016: Season 4 ist entschieden!

Thomas Dahlmann reiht sich als dritter Tour-Sieger in die Geschichte der Joe's Club Masters ein!

Der zweifache Landesmeister steht seit dem letzten Donnerstag vorzeitig als neuer Champion fest.

Er löst damit den Rekordsieger Marcel Müller als alten Masters-Champion ab.

Am Donnerstag Abend gewann Maik Schlegel den 8-Ball-Grand Prix klar mit 3:0 gegen Leonid Potapov. Dritter wurde Sebastian Bellmann.

 

Dahlmann auch im 3.Masters-Grand-Prix erfolgreich.

34.Masters-Grand Prix

10-Ball



NEUES KÄMPFERBLUT BEZWINGT DEN ALTEN MEISTER NICHT



Auch im dritten Anlauf der diesjährigen Masters war Thomas Dahlmann nicht zu bezwingen. Selbst alte Oberligahasen und Teamkollegen konnten den zweifachen Landesmeister nicht vom Throne stoßen. Überraschender Weise zeigte Thomas schon in der Vorrunde das was er sonst immer erst in der letzten Phase des Turniers hervorbringt und zog zum ersten Mal als Tabellenführer in die K.O.-Phase ein. Überraschungsspieler an dem Abend war Manfred Riedl. Mit 4:3-Siegen erreichte Manfred den 4.Platz in der Tabelle und konnte sich für das Viertelfinale unter den Top 4 qualifizieren. Neben Thomas und Manfred gehörten auch Maik Schlegel (2.Platz) und Tommy Prescher (3.Platz) zu den Top 4 die für das Viertelfinale gesetzt waren.

Ende der Masters 2015

Es ist das letzte Mastersturnier in diesem Jahr. Das Rennen um die begehrten Pokalplätze ist theoretisch schon gelaufen, aber es gibt noch ein Titel den alle Teilnehmer gerne für sich gewinnen möchten – den letzten 8-Ball-Titel dieser Saison.

Neben den altbekannten Topfavoriten aus der ersten Mannschaft des BC Joe’s Marcel Lichi und  Maik Schlegel oder dem zweifachen Landesmeister Thomas Dahlmann, dürften wir zwei Comebacks bestaunen. Manfred Riedl und Markus Leipnitz traten wieder bei den Masters an.

Seiten