Dresden Open 2016

Es war einfach der Hammer!!!

Nach 2 Tagen der Erholung, in denen wir das Spektakel erst einmal verarbeiten mussten, ist nun so langsam aber sicher die Anspannung abgefallen. 

Bereits Sonntag Abend begann der Rückbau der Arena. Montag früh wurde dann der ursprüngliche Zustand unseres klasse Vereinsheims wiederhergestellt, indem der Center-Court-Tisch wieder an seinen alten Platz kam und der Snookertisch wieder aufgebaut wurde.

Es war für uns alle eine mental-psychische und vor allem auch körperliche Extremerfahrung, so ein großes Turnier vorzubreiten, zu promoten, zu organisieren und dann letztendlich auch umzusetzen - mit all den Kleinigkeiten, die während der Durchführung als problematisch erscheinen und einer unmittelbaren Lösung bedürften.

Doch wir haben es geschafft! Vor allem nach dem enormen positiven Feedback wissen wir, dass sich die viele Arbeit gelohnt hat! Sowohl bei der Veranstaltung als auch im Nachhinein empfingen uns Lob und Anerkennung, aber auch konstruktive Kritik. Vor allem für Letztere sind wir sehr dankbar. Wir stehen noch am Anfang einer langen Entwicklung die Ihr als Mithelfer, Teilnehmer, Funktionäre und Besucher mit in der Hand habt! Helft uns auch weiterhin, unseren geliebten Billardsport voranzubringen!!!

 

Der Center Court der Dresden Open 2016.

 

Für die Unterstützung möchten wir uns ganz herzlich bedanken:

 

Lieber Achim Gharbi

Ohne deine Vision gäbe es unser Turnier gar nicht! Nach dem unheimlichen Flop im letzten Jahr suchten wir bei Dir Rat und Antwort auf viele Fragen. Stets standest du uns zur Seite und hast uns nie im Stich gelassen. Du bist einzigartig in dieser Szene und das soll auch so bleiben. Wir sichern dir hiermit unsere vollste Unterstützung zu, Billard zu einer neuen Größe zu verhelfen!!! Vielen Dank für deinen enormen Tatendrang und Einsatz!

Dein Team mit Helga Ackermann, Sigmar und Nils Johanning hat unser aller Respekt verdient! Ich hoffe wir werden die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren weiter intensivieren! Ein Hoch auf die German Tour!!

 

Das Team der Touch German Tour // Helga Ackermann als Meisterin am Livestream.

 

Lieber Thomas Lindloff

Als "die Stimme der Nation" warst du für uns einer der Ansprechpartner bei der Planung und Organisation unseres Turniers, die uns am meisten geholfen haben. Deine stets postive und energische Art und Weise, Billard zu promoten ist einfach einmalig! Ohne deine Ratschläge wäre ein solches Spektakel nicht möglich gewesen! Auf das wir gemeinsam die German Tour auch in den nächsten Jahren rocken werden!!!

 

Ganz in Blau, vielen Dank Thomas Lindloff  // Roman Hybler (l.), Ralph Eckert (m.), Thomas Lindloff (r.)

 

Liebes Team vom Joes Billard- und Bowling Center Dresden,

auch Ihr seid maßgeblich am Erfolg der Dresden Open beteiligt! Vielen Dank vor allem an Marco Lehmann und Tino Linke! Als die Köpfe des Joe´s seid ihr während der Vorbereitung immer präsent gewesen und standet uns stets bei. Von so einer Kooperation zwischen Lokalbetreibern und Vereinsvorstand können andere Vereine nur träumen!!!

Auch Vanessa, unsere Serviceleitung stand uns jederzeit helfend zu Seite. Ohne dein Engagement wäre es nicht möglich gewesen, dem Ansturm an Teilnehmern und Besuchern standzuhalten! Dein Team und Du haben allererste Schwerstarbeit geleistet und verdienen unseren vollsten Respekt. In Akkordarbeit standet Ihr bis zu 18 Stunden zu sechst hinterm Tresen und habt euch um das leibliche Wohl der Gäste gekümmert. Dafür verdient Ihr unsere Hochachtung!!!

 
Das Team des Billard und Bowling Centers Joe's Dresden // Michele (l.) und Vanessa (r.)
 

Lieber Ralph G. Eckert,

als wir erfuhren, dass du als einer der bekanntesten deutschen Billardspieler unser Turnier besuchst und live kommentieren wirst, kippten wir alle aus den Latschen!!! Es war unfassbar, jemanden wie Dich bei uns in Dresden willkommen heißen zu dürfen! Wie immer ist es ein Gedicht, wenn du live kommentierst! Ich hoffe du wirst auch beim nächsten Mal wieder dabei sein!!! Vielen Vielen lieben Dank!

 

"The Voice of Germany" Ralph Eckert als Kommentator der Dresden Open.

 

Lieber Klaus Zobrekis,

deine Anfrage empfingen wir zunächst verwundert. Als wir jedoch den Wert und die Güte deiner Absicht erkannten, waren wir sehr dankbar dafür, dass du mit deinem Unternehmen maßgeblich an der Umsetzung des Turniers beteiligt warst! Ohne deine Mithilfe wäre das Turnier hinsichtlich des Materials nicht annähernd so hochklassig gewesen!!! Vielen Dank dafür!

 

Klaus Zobrekis (3.v.r.), einer unserer größten Unterstützer vor dem Turnier, hat während des Turnier selbst zum Queue gegriffen!

 

Liebe Teilnehmer,

auch Ihr habt enorm dazu beigetragen, dass unser Turnier ein solches Spektakel wird! Wir haben selten so viele herzlichst nette Menschen in so kurzer Zeit kennengelernt!!! Spieler aus 8 unterschiedlichen Nationen! Wir hoffen, Euch hat es genauso gut gefallen wie uns und wir sehen uns im nächsten Jahr wieder! Vielen Dank an Roman Hybler, Thomas Lüttich, Hannes Stiller, Juri Pisklov, Max Schuster, Morray Dolan, Carmine Nanula, Sascha-Andrej Tege, Matthias Boerm, Morten Fleischmann, David Avakian, Damir Mujic, Christian Fröhlich, Ingo Albrecht und all die anderen Spieler und Spielerinnen! VIELEN DANK!

 

Liebe Besucher und Zuschauer,

auch ihr wart ein Teil dieses Festes und wir möchten uns auch bei Euch herzlichst bedanken! Seid auch im nächsten Jahr wieder dabei!

.

Liebe Sponsoren,

durch Eure Unterstützung wurde dieses Event in diesem Ausmaß erst ermöglicht! Ich bedanke mich im Namen aller Beteiligten für die Unterstützung. Besonderer Dank gilt Thomas Seiler und seiner FORMAXX AG! Unser Hauptsponsor war live vor Ort und bestaunte das spannende Turniergeschehen!!! Aber auch das Carte Blanche und das Hotel Backstage machte mit seiner Unterstützung diese Event - vor allem den Livestream - erst möglich! Vielen Dank auch dafür!!!

 

Nun noch zum Sieger der Dresden Open.

Lieber Sebastian Ludwig,

aus einem jungen, talentierten Spieler aus Sachsen wurde einer der besten Spieler Deutschlands. Viele Jahre hast hier trainiert und gespielt, hast Turniere gewonnen, bist Deutscher Meister und Europameister geworden, und nun auch der erste Sieger deines Heimatturniers, der Dresden Open! Du hast ein tolles Turnier, ein tolles Finale gespielt und es war schön mit anzusehen wie viel dir dieser Sieg bedeutet hat. Wir wünschen dir weiterhin alles Gute und komm bald wieder!

 

Der Sieger der Dresden Open 2016 Sebastian Ludwig mit seiner Freundin Valentina Solovjev.

 

 

Allen, die wir jetzt nicht direkt angesprochen haben, danken wir trotzdem für die Beteiligung bzw. Anteilnahme an diesem unvergesslichen Billardfest!

Wir werden es auf Ewig in Erinnerung behalten!!!

 

Vielen lieben Dank

Euer Team der Dresden Open



 

Das Team der Dresden Open 2016 // Maik Schlegel, Daniel Innemann, Farid Hazraty, Patrick Frank, Marcel Müller und Sebastian Bellmann, nicht zu vergessen die zahlreichen Helfer im Hintergrund!

 

 

================================================

 

Alle Informationen und Bilder findet Ihr hier:

 

------------------------------------------------

DRESDEN OPEN - SCORING

 

Feld A: http://www.germantour.net/turnier/tabs/gruppen_ansicht.asp…

Feld B: http://www.germantour.net/turnier/tabs/gruppen_ansicht.asp…

Feld C: http://www.germantour.net/turnier/tabs/gruppen_ansicht.asp…

Feld D: http://www.germantour.net/turnier/tabs/gruppen_ansicht.asp…

Endrunde: 

http://www.germantour.net/turn…/tabs/finalfield_ansicht.asp…

Alles in der Übersicht auch auf www.germantour.net

 

------------------------------------------------

TOUCH MAGAZINE - BILDER

 

Webseite des Touch Magazins: http://www.touch-magazine.net/

Facebookseite der German Tour: https://www.facebook.com/touchgermantour/photos/?tab=albums

 

------------------------------------------------

DRESDEN OPEN - VIDEOS

 

Youtube (Reelive TV): https://www.youtube.com/channel/UCM1mh1AwN6C1b3l01SBoAOA/featured

Sportdeutschland: http://sportdeutschland.tv/billard

 

 

================================================

Hier noch ein paar Eindrücke von den Dresden Open 2016:

Kommentare zu den Dresden Open:

"Ein wahnsinnig geniales Wochenende ist vorüber. Die Dresden Open standen auf dem Terminkalender und es war ein voller Erfolg in mehrerer Hinsicht. Ich hab alte Freunde und Bekannte wiedergesehen und hatte ein Menge Spaß auch zwischen den Spielen in meinem früherem Stammlokal. Es war perfekt! [...] Vielen Dank nochmal an den Verein BC Joes Dresden für die Einladung und allergrößte Anerkennung, was ihr da auf die Beine gestellt habt, ist wirklich sensationell."

(Sebastian Ludwig, Sieger der Dresden Open 2016)



 

"Liebes Team der Dresden Open,

im Namen vom 1.PBC Sonthofen bedanken wir uns für ein tolles Turnier sowie ein super lustiges Wochenende. Wir sind mit 15 Personen angereist und haben die weite Anreise (600 km) nicht bereut. [...} Dankeschön."

(Spieler des 1.PBC Sonthofen)

 

 

"An dem Punkt wo ich davon Wind bekam das Dresdner ein Event starten wollen mit 128 Teilnehmern wusste ich nicht ob ich lachen oder Mitleid haben soll. Nach und nach aber verwandelte sich mein „darüber schmunzeln“ in einen offenen Mund der durch die professionelle Arbeit der Jungs hervorgerufen wurde. Sie hatten den Kampfgeist, den man auch am Tisch haben muss. Dies haben Sie mit einem ziemlich eindrucksvollen Satz gezeigt, als ich fragte ob Sie sich es wirklich gut überlegt haben: „ warte ab Farid, du wirst sehen das es DAS Event in Ostdeutschland werden wird“. Als ich dann noch gehört habe das Achim Gharbi mit im Boot sitzt, wusste ich OKAY die Kerle machen ernst und mit Ihm als Partner im Rücken wird es ein Fest. Es war der 18.08.2016 , ich kam zum vorbereiten in das Lokal und was sehe ich vor mir? Eine Arena aus Truss gebaut. [...]

Die Banner der Sponsoren wurden angebracht und man sah nicht eine Person in der Ecke sitzen. Während des Turniers lief alles , bis auf die zeitliche Planung , sehr sauber. [...] WIR SIND AUF DEM RICHTIGEN WEG !!!!

In diesem Sinne auch nochmal großes Lob an das Joes Billard- und Bowling Center Dresden !!! Euer Einsatz war gigantisch und ich kenne wenige Lokale die da mithalten können !!!

Danke an Alle die dazu beitragen!"

(Farid Hazraty, Spieler und Kommentator)

 

================================================

Einige Bilder von den Dresden Open:

Der Aufbau des TV-Tables am Vortag der Dresden Open.

 

Alle 16 Turniertische wurden wenige Wochen vor dem Turnier mit dem Z9-Billardtuch von Klaus Zobrekis bezogen.

 

Ihr könnt es uns glauben, so ein Tisch bedarf viel Arbeit und Konzentration! Marcel und Daniel bei den letzten Handgriffen. 

 

Mehr als 112 Spieler aus 8 Nationen spielten bei den Dresden Open mit, unglaublich!

 

"Vier Engel für Dresden". Ohne Teamwork geht nix!

 

Sie sehen: Marcel Müller als "die Stimme Dresdens".

 

Dies sind die Gewinner der Verlosung. DoubleDave Cues sponserte drei ihrer Queues im Wert von 500 Euro die während der Dresden Open verlost wurden. // Morray Dolan (2.v.l.), Sebastian Ludwig (3.v.l.), Ingo Albrecht (3.v.r.)

 

Wir sind halt alle eine große Familie. // Sebastian Ludwig mit seiner Freundin Valentina und Roman Hybler mit seinen beiden Söhnen.

 

Zum Abschluss das Bild vor dem großen Finale. Roman Hybler und Sebastian Ludwig, die beiden besten Spieler des Turniers.

Tags: 
Dresden Open