6. 9-Ball Grand Prix

Die 3.Saison ist eröffnet und als Bonus gab es 3 Startplätze für die Joe's 9-Ball Open 2014.

Die Masters konnten im ersten Turnier nicht besser besetzt sein. Beide gemeldeten Mannschaften und der Kern der Masters waren am Start.

Ein kracher gleich zu Beginn. Tommy Prescher, der Neuzugang aus Bautzen, gegen Stefan Anke. Stefan gewann das Duell, sicherte sich mit einen weiteren Sieg, gegen Sebastian Bellmann, den 2.Platz in der Vorrunde und qualifizierte sich für das Halbfinale. Bester nach der Vorrunde war Mario Scholze. Er gewann seine Spiele gegen Daniel Innemann und Marc Allner klar mit 3:1 und 4:0. Ebenso ungeschlagen blieb Maik Schlegel. Der Vereinsvizemeister bezwang Marc und Daniel mit je 3:1. Der 4. im Bunde der Halbfinalisten war der Masterschampion und 7-fache Grand-Prix-Sieger Marcel Lichi. Mit einem 3:1 über Sebastian und einem 2:2 gegen den 9-Ball-Titelverteidiger Patrick Frank zitterte sich Marcel ins Halbfinale.

HALBFINALE FINALE
Mario Scholze - Marcel Lichi 4:3 Stefan Anke - Mario Scholze 5:3
Stefan Anke - Maik Schlegel 4:1
RUNDE 3 SPIEL UM PLATZ 5
Tommy Trescher - Daniel Innemann: 4:3 Tommy Trescher - Patrick Frank 5:1
SPIEL UM PLATZ 8
Sebastian Bellmann - Marc Allner 4:3

Die Tabelle nach dem 1. von 14 Turnieren:

Tags: 
Joe's Club Masters