Dresden Open 2018 Pool

 

Dresden Open 2018

18. - 19. August

 

„IM OSTEN GEHT DIE POST AB!!!!" 

 

 

Anmeldung:

 

Samstag           Block A                         7 Gruppen      09:30 – 14:30 Uhr       BC Joe’s

Samstag           Block B                         8 Gruppen      15:00 – 20:00 Uhr       BC Joe’s

 

Ausschreibung als PDF | Announcement as PDF

 

Termin:                                         18. - 19.08.2018

 

Austragungsort:                          BC Joe’s Dresden im Joe’s Billard- und Bowlingcenter (Mügelner Straße 36, Dresden

                                                

Turnierleitung:                            BC Joe´s Dresden e.V. 

 

Starter:                                        77 Teilnehmer

 

Meldung:                                      rechtzeitig über http://www.bc-joes.de/bcjoes/ddopen

bei Anmeldung bitte Block und Alternativblock angeben

Denkt bitte daran, euch bei der German Tour zu registrieren, bevor ihr euch für das Turnier anmeldet.

Nur damit können euch die erspielten Ranglistenpunkte auch gutgeschrieben werden!

Hier der Link dazu: http://www.germantour.net/registrieren.asp

 

 

Startgebühr:                                 35,00 EUR

per Überweisung innerhalb von 15 Werktagen nach Anmeldung auf das in der Bestätigungs-Email angegebene Konto. 

Bei verspätetem Zahlungseingang kann der Startplatz storniert werden. Erst durch den Geldeingang werden der Startplatz und auch der Platz als Nachrücker fest.

Bitte beachtet, dass mit Ausnahme von Turnierverschiebungen / -absagen und Wartelisten-Vorkasse grundsätzlich keine Startgelder zurückerstattet werden.

 

Bestätigung:                                  Spätestens 5 Arbeitstage nach der Überweisung des Startgeldes erhaltet ihr eine

Bestätigung per E-Mail. Wenn nicht, wendet euch bitte per E-Mail an service@bc-joes.de.

 

Material:                                       16 Poolbillards

 

Modus:                                         Gruppenphase

- 75 Teilnehmer in 2 Blöcken, insg. 15 Gruppen je 5 Spieler

- 2 Tische pro Gruppe

- 10-Ball auf 5 Gewinnspiele / Wechselbreak mit Folie 

- innerhalb der Gruppe „Jeder gegen Jeden“

- die 2 besten jeder Gruppe qualifizieren sich die die Runde der „Last 32“

              - Tobias Hoiß und Wojciech Szewczyk sind als Vorjahresfinalisten für die Runde der

                 „Last 32“ gesetzt

 

Last 32

- Einfach-KO-System auf 6 Gewinnsätze

Last 16 / Achtelfinale

- Einfach-KO-System auf 6 Gewinnsätze

Viertelfinale

- Einfach-KO-System auf 6 Gewinnsätze

Halbfinale

- Einfach-KO-System auf 6 Gewinnsätze

Finale

- Einfach-KO-System auf 7 Gewinnsätze

 

Zeitplan Gruppenphase:            Samstag         Block A                         7 Gruppen      09:30 – 14:30 Uhr       BC Joe’s

Samstag         Block B                         8 Gruppen      15:00 – 20:00 Uhr       BC Joe’s

 

Player’s Night in Joe’s Billard- und Bowlingcenter

Samstag, ab 20:30 Uhr

 

+ Side-Event:                

2x 16er-Feld Shootout-Turnier, Einfach-K.O.

First to 2 Treffer, Startgeld 5 €, Einmalige Anmeldung

Preise: Sachpreise

 

+ Side-Event:       

Snooker-Highbreak-Shootout

Startgeld 5 €, Einmalige Anmeldung

Anstoß, dann eine Aufnahme, zu Beginn Ball in Hand

Preise: Sachpreise

 

„Last 32“ bis Finale

Sonntag          ab 09:30 Uhr                        Last 32

Sonntag          ab 11:00 Uhr                        Last 16

Sonntag          ab 12:30 Uhr                        Last 8 / Viertelfinale

Sonntag          ab 14:00 Uhr                        Last 4 / Halbfinale

Sonntag,         ab 16:00 Uhr                        Finale

 

Akkreditierung:                            15 Minuten vor Beginn der angesetzten Gruppenphase.

Bei allen Begegnungen gilt eine Karenzzeit von 5 Minuten, d. h., das Spiel muss 5 Minuten nach Aufruf begonnen werden.

Ansonsten wird die Begegnung als „zu Null“ verloren gewertet.

 

Kleidung:                                     - sportlich-ordentlich, d. h.

- einfarbige dunkle geschlossene Schuhe

- einfarbige lange dunkle Hose

- Hemd oder Polohemd mit Kragen und Ärmeln (ein Vereins- oder Verbandsemblem braucht nicht getragen zu werden)

- Damen dürfen alternativ einen einfarbigen langen dunklen Rock tragen

 

Schiedsrichter:                              aus dem Starterfeld

 

Fahrtkosten:                                 Reise- und Aufenthaltskosten der Teilnehmer werden nicht übernommen.

 

Preisgeld:                                     Das eingenommene Startgeld wird bei vollem Starterfeld wie folgt ausge­schüttet

 (bei geringerer Teilnehmerzahl anteilig weniger/ mit Added Money anteilig mehr):

 

1. Platz

600,00 EUR + Pokal + Wildcard 2018

2. Platz

350,00 EUR

2 x 3. Platz

je 200,00 EUR

4 x 5. Platz

je 120,00 EUR

8 x 9. Platz

je 70,00 EUR

16 x 17. Platz

je 35,00 EUR

 

 

Beste Dame

50,00 EUR

 

Verhinderung:                             Solltet ihr verhindert sein, kann der Startplatz der Gruppenphase nach

Kenntnisnahme und Autorisierung der Turnierleitung an eine andere Person /

einen anderen Teilnehmer weitergegeben werden

 

Anmerkung:                                Mit Abgabe der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer einverstanden, dass

Turnierergebnisse mit Namen sowie Fotos und Videos in diversen Medien

veröffentlicht werden. Die Turnierleitung / die Veranstalter behalten sich

Änderungen aus wichtigen Gründen vor

 

Es handelt sich um eine öffentliche Spielstätte. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist in der Spielstätte und im Außen                                     

Alle Angaben ohne Gewähr

 

 

Nun gilt es: anmelden, anmelden, anmelden!

 

Wir wünschen allen Teilnehmern und Besuchern eine angenehme Anfahrt, ein erfolgreiches Turnier und natürlich “Gut Stoß“

 

IM OSTEN GEHT DIE POST AB!!!

Euer Team der Dresden Open

 

Anmeldungen

Name Verein Bezahlt
Justin Dolling 1.PBC Wedding Nein
Yang Zhang VFV Hildesheim Nein
Aleksandar Batovac kein Verein Ja
Werner Zimmerer BSC Ingolstadt Nein
Stefan Kasper BSV Dachau Ja
Marcus Wildt 1.PBC Gera Nein
Gwyn Spooner United Pool Nein
Steven Giannotti DSC Arminia Bielefeld Nein
David Verey Nein
Morray Dolan Nein
Kevin Schiller 1.PBC Sankt Augustin Nein
Ammar Al Khalaf Pool 2000 Leipzig Nein
Hekmat Salameh Pool 2000 Leipzig Nein
Daniel Stöcker Nein
Paul Müller SV Motor Babelsberg Ja
Marc Wolff Ohne Verein Nein
Jürgen Lippoldt PPC Joker Leipzig Nein
markus hörner pbc 77 viktoria Nein
Maik Donke BC Empor Freiberg Nein
Reckers Hendrik PBC Waghäusel Nein
Michael Götz 1.PBC Gera Ja
Christian Radtke Vereinslos Ja
Hannes Stiller 1. BC Halle Ja
Ronny Sorber PSC Dresden Ja
Helmut Prexl BSV Pfaffenhofen Ja
Guy Buss Billardfabrik Leipzig e.V. Ja
Ernst Schmidt 1. PBC Gera e.V. Nein
Rattapol Sassmann Nein
Renée Mattijat 1. PBC Wedding Nein
Miric Konstantin Bc Ludwigsburg Nein
Kevin Kaldewey 1. PBC Wedding Nein
Andreas Labes 1.PBC Dolphins Nein
Abou Al Fadel, Feras 1.PSC Dresden Ja
Clemens Ebert Billardfabrik Leipzig e.V. Ja
Farid Hazraty PSC Dresden Nein
Martin Welk Nein
Tommy Prescher PSC Dresden Nein
Alexander Usbeck 1. PBC Gera Nein
Ramon Stühler BSV Schwebheim Ja
Endi Dobrzinski BV Pool 2000 Herne Nein
Martin Pohli ABC Bamberg Nein
ICHIRO ADACHI BSV München Ja
Dario Gasparovic Spitzwegwinkel Straubing Ja
Thomas Schlegemilch Nein
Tomas Roth BC Queen´s Player Hannover Ja
Benjamin Wanous BSC Harlingerode Ja
Damir Mujic 1. PBC Kreuzberg Nein
Sven Mujic 1. PBC Kreuzberg Nein
Schremmer Dominic SPC Hof Ja
Werner Tesch 1. PBT Lübeck e. V. von 1981 Ja

Seiten