Der Verein

Gründung

Der Billardclub Joe's Dresden e.V. wurde 1997 gegründet und ist seitdem Mitglied im Sächsischen Billardverband. Seit 2005 ist der Verein Mitglied im Landessportbund Sachsen.

Mitgliederzahlen

Derzeit kann der Verein ca. 35 Mitglieder vorweisen. Knapp 20 davon nehmen aktiv am Ligaspielbetrieb teil. Das Durchschnittsalter beträgt etwa 30 Jahre. 

Über uns

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, den Billardsport zu fördern und zu pflegen. Wir bieten eine niveauvolle Freizeitbeschäftigung für jede Altersgruppe und leisten aktive Jugendarbeit. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz.

Nebenbei können wir aber auch handfeste Erfolge vorweisen. Der Club ist seit seiner Gründung in sächsischen und überregionalen Billardligen vertreten und hat 2009 als erster Billardverein Sachsens den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft. Aus unseren Reihen konnten wir zudem schon Sachsenmeister in allen Altersgruppen stellen und es sind auch Teilnahmen an den Deutschen Meisterschaften zu verzeichnen. 

Seit der Saison 2012/13 hat unsere 1. Mannschaft Pool drei direkte Aufstiege geschafft und spielt nun in der 3.Bundesliga - der Regionalliga.

Darüber hinaus finden in unregelmäßigen Abständen große Turniere mit überregionaler Beteiligung statt, wie z. Bsp.: die Dresden Open.

Neben Poolbillard gibt es seit Januar 2017 auch eine Eurokegelabteilung bei uns im Verein. Unsere 1.Mannschaft Eurokegel spielt im Eurokegel-Mannschaftspokal mit. 

Der Vereinsname geht auf das Vereinsheim, das "Joe's Billard- und Bowling-Center" in Dresden, zurück. Hier stehen dem Verein in ansprechender Atmosphäre mehr als 20 Poolbillardtische und drei Carambolbillards zum Training und zur Ausrichtung kleiner & großer Turniere zur Verfügung.

So findet ihr uns